Auf die schönen Momente!

Es muss nicht immer Silvester oder die Hochzeit sein, wir brauchen auch keine Austern für einen leckeren Champagner.

"en vie d'éphémère" bedeutet frei übersetzt „Lebendigkeit der Vergänglichkeit“

Der Name bezieht sich auf die Natur und das Leben. Kreisläufe, Korrelationen, Zyklen. Jahreszeiten im Weinberg, die Vergänglichkeit der Momente des Lebens.

​"Warte nicht auf den besonderen Moment, sondern mach den kleinen Moment zu etwas Besonderem."

(Linda Barbosa Fortes)

Wir wollen Dich dazu inspirieren, Deinen Lieblingsmoment zu krönen – sei es, den Sonntagnachmittag mit deinen Lieblingsmenschen zu verbringen, gemütlich mit einem Buch neben deinem Hund im Bett zu liegen oder das Erreichen selbstgesteckter Ziele.

2019-03-24-en vie-115.jpg

en vie d'éphémère ...

... bringt den sagenumwobenen Ruf des Königs der Weine mit einem ungezwungenen und unkonventionellen Lifestyle zusammen.

 

Champagner gilt als der König der Weine und wird oft mit großen Anlässen und Dekadenz assoziiert. Wir verstehen Champagner nicht als Ausdruck von Prestige, sondern als eine genussvolle Art, die schönen Momente des Lebens zu würdigen.

Eine champenoise-kölsche Kooperation

Die Regeln der Herstellung von Champagner sind bindend. Doch es gibt Unterschiede – eine liebevolle und individuelle Produktion macht sich im Geschmack bemerkbar und hebt sich deutlich von der Massenware ab.

Gemeinsam mit einem französischen Winzer entwickelte Linda Barbosa Fortes die erste Sorte von en vie d’éphémère.

Der Winzer Yves führt seinen Traditionsbetrieb bereits in der achten Generation. Er gilt als „Vigneron indépendent“ – ein eigenständiger Betrieb, der vom Anbau bis zur Etikettierung alles selbst macht. Mit seinen drei Mitarbeitern kümmert er sich mit individueller Sorgfalt und Hingabe um 7 Hektar Weinberge. Die „cuvée début“ stellt er exklusiv für en vie d’éphémère her.

 

Seit 2019 ist die erste Sorte auf dem Markt. Seitdem können wir immer mehr Menschen auf den Geschmack bringen und von unserer zugänglichen cuvée début überzeugen. 

en vie d’éphémère hat seinen Ursprung in der Champagne und ist Zuhause in Köln.

 

DIE GRÜNDERIN.

Linda Barbosa Fortes

Linda ist die Gründerin und Geschäftsführerin der Marke.

Ein Aushilfsjob führte sie fachlich zum Champagner. Je mehr sie über das traditionelle Produkt und seine Besonderheiten erfuhr, umso mehr wuchs die Begeisterung für Champagner. Als Quereinsteigerin gründete die ehemaliger Künstlermanagerin en vie d’éphémère als individuelle und nachhaltige Antwort auf bekannte Weltmarken. Heute ist sie Weinkulturexpertin für Champagne.

Hätte mir jemand vor Jahren gesagt, ich würde mal mein eigenes kleines Unternehmen führen und Inhaberin einer Champagnermarke sein, ich hätte wohl laut gelacht.


Mit Champagner hatte ich früher nicht besonders viel zu tun – zu viele Klischees, mit denen ich mich nicht identifizieren konnte. Die meisten Berührungspunkte brachte mein ehemaliger Beruf als Künstlermanagerin, der mich zu champagnerfreudigen Aftershowpartys von TV Shows und Events brachte. 

 

Durch einen Aushilfsjob hatte ich zum ersten Mal fachlich mit Champagner zu tun und war schnell begeistert von der Herstellung, den Besonderheiten und der Geschichte rund um das Traditionsprodukt.

„Champagner ist echt cool!

Schade, dass er von den meisten eher mit Austern, Prestige und Status assoziiert wird“, dachte ich.

Linda Barbosa Fortes stellt en vie vor.

Nachdem ich mir noch mehr Wissen angeeignet und den Markt näher betrachtet hatte, kam mir eines Abends eine vermeintlich absurde Idee:

 

Warum nicht eine zeitgemäße und nahbare Marke, weit weg von Klischees, gründen? Eine nachhaltige Antwort auf die industriellen Marken, die den Markt dominieren?

 

Gute Frage! Also ... den mehrjährigen Job in der Medienbranche gekündigt, um mich als optimistische Einzelkämpferin in unbekannte Gefilde zu stürzen und mich voller Tatendrang in mir völlig fremde Themen einzuarbeiten.

Heute bin ich zertifizierte Weinkulturexpertin für Champagne und glücklich über die vielen Genießer und Champagner-Verweigerer, die sich schon für die durchaus süffige erste Sorte „cuvée début“ begeistern ließen. Join the club 😉"
Das Glas ist immer halbvoll!

 Linda  ✌

Unser Newsletter kommt maximal monatlich, versprochen!
PETA-Vegan-Food-Award-2020-Logo-rgb.png
hve.png

©2020 en vie d’éphémère

  • Facebook
  • Instagram